Archiv für den Monat: Mai 2013

Mutterliebe – Baby-Blog

Welches Bild haben Sie von der „Mutterliebe“?

Gegenwärtig und insbesondere auch in Mitteleuropa stellt eine von der Mutter auch nach außen dargestellte Liebe bis hin zur Selbstlosigkeit quasi eine Erwartungshaltung der Gesellschaft dar, die Mutterliebe wird vielfach als die ursprünglichste und stärkste Form der Liebe angesehen. Unausgesprochen wird oft vorausgesetzt, dass die Mutterliebe zu allen Kindern gleich stark sein solle. Mutterliebe wird dementsprechend also als Regel erwartet und beobachtet. Weitere Ansprüche umfassen die Gleichheit der Liebe zu allen Kindern und gleichermaßen zu Söhnen und Töchtern. Sie ist jedoch weder eine notwendige Folge der Mutterschaft, noch lässt sich die Liebe einer Mutter auf biologische Mütter begrenzen.

via Mutterliebe – Wikipedia.